Noch gilt: "Fit für das Kontrollbarometer (Hygiene-Ampel)"

Der Hygiene-Brief® für Inhaber und Küchenchefs

Der Hygiene-Brief® ist eine der erfolgreichsten Lebensmittel-Hygiene-Schulungen Deutschlands. Seit 1997 haben über 2500 Teilnehmer an dieser Schulung teilgenommen. In der Schulung werden die wichtigsten Aspekte der Lebensmittelsicherheit innerhalb von 8 Stunden vermittelt. Im Februar 2017 hat der Landtag in NRW das KTG (Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz) verabschiedet. In NRW wird damit das Kontrollbarometer (fälschlich oft als Hygiene-Ampel bezeichnet) für Lebensmittelbetriebe eingeführt. Diese Thematik wird intensiv besprochen.

Zielgruppe:

Inhaber und Küchenchefs

Gesetze:

Mit dieser Schulung erfüllen Sie die Anforderungen folgender Gesetze / Verordnungen:

  • Verordnung (EG) Nr. 852/2004
  • DVO LMHV §4 – Hygiene-Schulung
  • Infektionsschutzgesetz §43 (4) - „Wiederholungsbelehrung“

Sie erhalten Infos zum Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz (KTG)

Inhalte / Themen:

1.1 Motivation des Gesetzgebers 
1.2 Gesetze, insbesondere KTG
1.3. Das NRW-Kontrollbarometer

2.1 Gefahren in Lebensmittelbetrieben / Krankheitsübertragung
2.2 Wissen um Mikroorganismen und deren Bekämpfung

3.1 Personal-Hygiene
3.2 Betriebshygiene
3.3 Schädlingsmonitoring

4.1 Prozess-Hygiene
4.2 HACCP
4.3 Eigenkontrolle
4.4 Beschwerde – Was tun?

5.1 Personal-Schulung – Wiederholungsbelehrung IfSG

Die Schulung entspricht den Vorgaben der DIN 10514 Hygieneschulung und der LMHV von 8/2007.

Zertifikate / Dokumente:

Sie erhalten folgende Dokumente:

  • Das Hygiene-Zertifikat Hygiene-Brief®. Dieses Zertifikat gilt als Schulungsnachweis für EG VO 852/2004. Voraussetzung ist die erfolgreich absolvierte Leistungskontrolle. 
  • Nachweis der Fachkunde nach §4 der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV)
  • Nachweis der "Wiederholungsbelehrung" gemäß Infektionsschutzgesetz §43 (4)
  • Ausführliche Teilnehmerunterlagen

Preis:

pro Teilnehmer EUR 299,- zzgl. der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer

Teilnehmer:

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt.

Seminarort

L. Stroetmann Großverbraucher GmbH & Co. KG, Capeller Straße 145, 59368 Werne

 

Termine und Anmeldung:

Termine 2018 folgen. 

Oder Anmeldung über Firma Stroetmann, Frau Wohlfarth, +49 (0)2389 / 407-24, wohlfarth@stroetmann.de