Noch gilt: Infos für Mitarbeiter zur „Hygiene-Ampel“ 
Eine Basis-Hygieneschulung inkl. Wiederholungsbelehrung (IFSG)

Zielgruppe: 

Mitarbeiter Küche und Service

Gesetze:

Im Februar 2017 hat der Landtag in NRW das KTG (Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz) verabschiedet. In NRW wird damit das Kontrollbarometer (fälschlich oft als Hygiene-Ampel bezeichnet) für Lebensmittelbetriebe eingeführt. In diesem Seminar erhalten Ihre Mitarbeiter, die für sie wichtigen Informationen. 

Mit dieser Schulung erfüllen Sie Forderungen folgender Gesetze / Verordnungen:

  • Verordnung (EG) Nr. 852/2004
  • Infektionsschutzgesetz §43 (4) - „Wiederholungsbelehrung“

Sie erhalten zudem Basisinformationen zur Hygiene-Ampel/Kontrollbarometer

Inhalte:

  • Lebensmittelkunde

  • Gute Herstellungspraxis

  • Lagerung von Lebensmitteln

  • Lebensmittelrecht

  • MHD / Verbrauchsdatum

  • Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit

  • Eigenkontrolle

  • Gefahren im Betrieb / nachteilige Beeinflussung

  • Reinigung und Desinfektion

  • Krankheiten

  • Krankheitsübertragung durch Lebensmittel

  • Tätigkeitsverbote

  • Mitteilungspflicht

Die Schulungsinhalte orientieren sich nach der DIN 10514 Hygieneschulung und an der LMHV von 8/2007.

Referenten:

Unabhängige fachlich qualifizierte Referenten mit Praxiserfahrung

Zertifikate:

 Es werden folgende Dokumente ausgestellt:

  • Eine Teilnahmebescheinigung für jeden Teilnehmer.

  • Belehrungsnachweis gemäß Infektionsschutzgesetz §43

Dauer:

ca.90 min.

Preis:

pro Teilnehmer 49,- € zzgl. der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer

Seminarort:

L. Stroetmann Großverbraucher GmbH & Co. KG, Capeller Straße 145, 59368 Werne

Termine und Anmeldung:

Termine 2018 folgen  

 

 

Oder Anmeldung über Firma Stroetmann, Frau Wohlfarth, +49 (0)2389 / 407-24, wohlfarth@stroetmann.de